Solidaritätsaktion der Gesellschaft Schweiz-Israel für die Menschen im Süden Israels

22.08.14

(K)Ein Ort für Kinder: Spielen gegen die Angst

Sderot, Kleinstadt im Süden Israels, unweit des Gazastreifens: Eine Mutter tröstet ihre Tochter nach einem Raketenangriff

Die GSI-Mitglieder und weitere Israel-Freunde sind eingeladen, den Kindern in der Eshkol-Region, die am meisten durch den Raketen-Beschuss aus dem Gazastreifen betroffen ist, mit einer Spende die Aufwertung der Spielplätze in den Kleinstädten, Dörfern, Kibbuzim und Moschawim mitzufinanzieren.
weiter

Die GSI-Sektionen stellen ihren Mitgliedern ein Informationsblatt und einen Einzahlungsschein zu. Nichtmitglieder sind eingeladen, diese Unterlagen bei der örtlich zuständigen Sektion anzufordern.

Spendenkonto (Postkonto): 12-4888-7, Association Suisse-Israel, Comité central, Genève; Vermerk «Spielplatz»

Zurück