Israel Aktuell: Archiv

23.04.10ISRAEL Aktuell - Unabhängigkeitstag 2010

Gedenktag der Gefallenen;
150. Geburtstag Herzls;
Jerusalem nicht mehr in Israel?
und mehr

27.01.10ISRAEL Aktuell – Holocaust-Gedenktag 2010

Staatspräsident Schimon Peres vor dem deutschen Bundestag - Ministerpräsident Benjamin Netanyahu in Auschwitz

24.10.09ISRAEL Aktuell – UNO-Menschenrechtsrat vs. Israel

UNO verurteilt Israel einmal mehr einseitig (Goldstone-Bericht)

09.10.09ISRAEL Aktuell – Feiertage 2009

Sukkot (Laubhüttenfest) - Jom Kippur (Versöhnungsfest) - Rückblick auf das Jahr
5769 (2009)– Ausblick auf 5770 - Erstes Lebenszeichen von Gilad Shalit - Astronaut Ramons Sohn Assaf ebenfalls tödlich verunfallt

21.09.09ISRAEL Aktuell – Neujahr 5770

Rosch HaSchana (Neujahrsfest) 5770 (2009) - Bevölkerungszahl

15.06.09ISRAEL Aktuell - Grundsatzreden

US-Präsident Obamas Rede in Kairo - Ministerpräsident Netanyahus Grundsatzrede (14. Juni 2009) - Wo steht Israel heute?

04.01.09ISRAEL Aktuell - Krieg im Gazastreifen

Wie es zur Operation gegen die Hamas im Gazastreifen Ende 2008/Anfang 2009 kam

03.08.10Libanesische Armee provozierte Feuergefecht mit Israel

Ein Feuergefecht an der israelisch-libanesischen Grenze zwischen Truppen der beiden Staaten forderte auf israelischer Seite das Leben eines Offiziers und verursachte auf der Gegenseite vier Tote. Ein weiterer israelischer Offizier wurde schwer verletzt. Libanesische Soldaten hatten ohne Grund auf Angehörige der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) geschossen, die das Feuer erwiderten

31.05.10«Free Gaza» - Hilfe oder gezielte Provokation?

Versuch einer Flottille von sechs Schiffen, die Blockade des Gazastreifens zu druchbrechen endete blutig.

24.03.11ISRAEL Aktuell - diese Woche (21. - 27. 3. 2011)

Do. 24.3.2011: Weiterer Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen - Mi. 23.3.2011: Bombenanschlag in Jerusalem - Mi. 23.3.2011: Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen geht weiter

01.04.11ISRAEL Aktuell - diese Woche (28. 3. - 3. 4. 2011)

Staatspräsident Schimon Peres in der Schweiz

19.03.11ISRAEL Aktuell - diese Woche (14. - 20. 3. 2011)

19.3.2011: 50 Mörsergranaten aus dem Gazastreifen - 16.3.2011: 50 Tonnen Waffen an Bord des Frachters „Victoria“ - 15.3.2011: Fünf Minuten für Gilad Shalit - 14.3.2011: Palästinenser-Präsident Abbas verurteilt Massaker von Itamar

10.04.11ISRAEL aktuell - diese Woche (4. - 10. 4. 2011)

Terroristischer Angriff auf Schulbus - Südisrael unter massivem Raketenbeschuss

10.03.10ISRAEL Aktuell - Goldstone-Kommission

Die UNO und der Hamas-Krieg gegen Israel

17.04.11ISRAEL aktuell - diese Woche (11. – 17. 4. 2011)

Bluttat von Itamar geklärt

06.05.11Israels 63. Unabhängigkeitstag - Grusswort von Präsident Schimon Peres

Am 14. Mai 1948, nach jüdischem Kalender am 5. Ijar 5708, wurde der Staat Israel proklamiert. In Israel wird der Unabhängigkeitstag nach jüdischem Kalender gefeiert. Der 5. Ijar fällt dieses Jahr auf den 9. Mai. Die Feier wird jedoch aus einer kalendarischen Besonderheit um einen Tag auf den 10. Mai geschoben.

01.06.11Verantwortung übernehmen - die Palästinenser und ihre Tragödie

Neue Zürcher Zeitung, 31. 5. 2011
Shlomo Avineri

23.09.11Neujahr 5772

Grusswort des Präsidenten des Staates Israel, Shimon Peres, zum jüdischen Neujahr 5772

04.04.11Israel entlastet: Goldstone revidiert seinen Bericht

In einem Artikel in «The Washington Post» vom 1. April korrigiert der Richter und UNO-Sonderermittler Richard Goldstone seine Darstellung Israels im «Goldstone Bericht» zu den militärischen Auseinandersetzungen im Gaza-Streifen Dezember 2008 / Januar 2009 («Operation Gegossenes Blei»).

24.05.11Die grosse Lüge

«Der Nahostkonflikt ist nicht gleichzusetzen mit dem arabisch-israelischen Konflikt», legte der israelische Botschafter in der Schweiz anlässlich der Delegiertenversammlung der GSI in Luzern dar.

28.01.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 4 / 2012
22. bis 28. Januar 2012

u.a. zum Internationalen Holocaust-Gedenktag

04.02.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 5 / 2012
29. Januar bis 4. Februar 2012

12.02.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 6 / 2012
Sonntag, 5., bis Samstag, 11. Februar 2012

19.02.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 7 / 2012
Sonntag, 12., bis Samstag, 18. Februar 2012

26.02.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 8 / 2012
Sonntag, 19., bis Samstag, 25. Februar 2012

04.03.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 9 / 2012
Sonntag, 26. Februar., bis Samstag, 3. März 2012

12.03.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 10 / 2012
Sonntag, 4., bis Sonntag, 11. März 2012

19.03.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 11 / 2012
Sonntag, 11., bis Samstag, 17. März 2012

12.03.12Neuer Botschafter für die Schweiz

Der neue Botschafter des Staates Israel in der Schweiz heisst Yigal Baruch Caspi. Dies wurde vom Obersten Ernennungsausschuss des israelischen Aussenministeriums Ende Februar entschieden und am Sonntag vom Kabinett bestätigt.

10.04.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 14 / 2012
Sonntag, 1. April., bis Samstag, 7. April 2012

22.04.12ISRAEL - letzte Woche

Nr. 16 / 2012
Sonntag, 15. April, bis Samstag, 21. April 2012

30.05.12Migros will Produkte aus israelischen Siedlungen deklarieren

Im «Migros-Magazin» vom 29. Mai 2012 kündigt die Migros an, sie werde voraussichtlich ab 2013 israelische Produkte aus den Gebieten entsprechend deklarieren.

13.09.12Neujahr 5773

Grußwort des Präsidenten des Staates Israel, Schimon Peres, an die jüdischen Gemeinden in der Diaspora zu Rosh ha-Shana 5773, September 2012

18.07.12Zum Palästina-Plakatentscheid des Bundesgerichts

RK. Das Bundesgericht hat am 3. Juli 2012 die Beschwerde der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) gegen den Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts in Sachen Aushängen eines Israel-feindlichen Plakates der «Palästina-Solidarität, Region Zürich» im Hauptbahnhof Zürich abgewiesen. Das seinerzeit von den SBB erlassene Verbot des Aushängens von Plakaten zu einem «aussenpolitisch brisanten Thema» schränke die Meinungsäusserungsfreiheit unrechtmässig ein, befand das Bundesgericht.

17.07.12Neuer israelischer Botschafter in Bern eingetroffen

Botschafter Yigal B. Caspi ist seit dem 16. Juli 2012 israelischer Botschafter in Bern.

20.07.12Neuer Schweizer Botschafter in Israel

Andreas Baum löst Walter Haffner als Schweizer Repräsentant in Tel Aviv ab.

20.07.12Yigal Caspi – Israels neuer Mann in Bern

Yigal B. Caspi ist seit dem 16. Juli 2012 Israels neuer Botschafter in Bern. Vor seiner Abreise in die Schweiz führte Ulrich W. Sahm im Auftrag von «Audiatur» ein ausführliches Gespräch mit ihm.

21.07.12Aufstand der Armen in Israel

Neue Luzerner Zeitung, Samstag, 21. Juli 2012

Eine Analyse des seit seiner Pensionierung in Tel Aviv lebenden ehemaligen Neue LZ-Redaktors Werner P. Wyler.

10.08.12«Wir sind uns 
härtere Fragen gewohnt»

Interview mit Yigal Caspi, dem neuen Botschafter Israels in Bern

«tachles», Nr. 32, 10. August 2012

28.11.12Israelischer Botschafter Yigal Caspi: «In der Uno verschwenden die Palästinenser Zeit»

Der Bundesrat wird morgen Donnerstag, 29. November, bei der UNO-Abstimmung für eine Statusaufwertung der Palästinenser zum Beobachterstaat zu stimmen. Der israelische Botschafter in der Schweiz, Yigal Caspi hat heute in zahlreichen Medien Stellung dazu bezogen, u.a. in «20 Minuten online».

23.01.13Israel hat gewählt - Vorläufiges Wahlergebnis

Am Dienstag, 22. Januar 2013, fanden die Wahlen zur 19. Knesset, dem israelischen Parlament, statt. Das Zentrale Wahlkomitee hat bisher 99,5% der Stimmen ausgezählt

28.01.13FACEBOOK: Live Chat mit Botschafter Yigal Caspi

Freitag, 1. Februar 2013, 13 Uhr

12.12.12Die «Einstaatenlösung» der Hamas: Ein Staat Palästina ANSTELLE des Staates Israel

Der politische Führer der Hamas, Chalid Maschal, hat in Gazastadt vor Zehntausenden erklärt: «Palästina vom [Jordan]-Fluss bis zum [Mittel-]Meer, von Norden nach Süden [d.h., ganz Israel] – ist unser Land und unsere Heimat. Nicht das kleinste Stück davon wird aufgegeben werden. Palästina war und ist arabisch und islamisch. Palästina gehört uns und nicht den Zionisten. […] Gaza und das Westjordanland können Haifa, Jaffa, Beer-Schewa und Safed nicht aufgeben.»

30.11.1229. November 1947 - 29. November 2012

Auf den Tag genau 65 Jahre nachdem die Palästinenser und die arabischen Staaten den von der UNO-Generalversammlung zugesprochenen palästinensischen Staat kategorisch abgelehnt hatten, erkannte dasselbe Gremium den Palästinensern den Status eines Staates zu. Dazwischen liegen Jahrzehnte des Terrors und Krieges gegen Israel, in der Absicht, diesen Staat zu vernichten.

02.12.12Der Gaza-Konflikt - Persönliche Perspektive einer Schweizer Studentin in Israel

Von Lisa Rabner, Herzliya

Während Wochen beschoss und terrorisierte die Hamas aus dem Gazastreifen die Bevölkerung im Süden Israels mit Raketen. Sie forderten Tote, Verletzte und Sachschaden. Am Mittwoch, 14. November, lancierte die israelische Armee die «Operation Wolkensäule», um ihre Bevölkerung zu schützen und flog Angriffe auf Raketenstellungen und –lager. …

28.10.12«Bern sollte nicht mit der Hamas reden»

Interview mit Yigal Caspi, israelischer Botschafter in der Schweiz

Zentralschweiz am Sonntag vom 28. Oktober 2012

21.12.12Die andere Sicht: E1 ist nicht das Problem

Yochanan Visser, freier israelischer Journalist, äussert sich in Ynet, der online-Ausgabe der israelischen Tageszeitung Jedi’ot Acharonot, zur Frage des Ausbaus von Siedlungen im Westjordanland und zur Planung in der Zone E1.

29.04.13ISRAEL – letzte Woche 17 / 2013

Sonntag, 21. April, bis Samstag, 27. April 2013

30.11.12«Operation Wolkensäule»: Israel setzt dem Raketenbeschuss ein Ende

Nachdem die Hamas während Wochen aus dem Gazastreifen die Zivilbevölkerung in Israels Süden massiv mit Raketen beschossen hatte, startete die israelische Armee am Mittwoch, 14. November 2012, die «Operation Wolkensäule».

23.05.13ISRAEL – letzte Woche 21 / 2013

- WHO-Jahreskonferenz: Israel ein Virus – Syrien immun
Ÿ- Das Tor zum Meer beschützen
Ÿ- Bar Ilan-Universität verleiht Ehrendoktortitel
Ÿ- Israelischer Minenräumer tödlich verunfallt
Ÿ- «Better Place» wird nächste Woche Insolvenz anmelden

08.07.13ISRAEL – letzte Woche 27 / 2013

Sonntag, 30. Juni, bis Samstag, 6. Juli 2013

23.11.13Israels Hilfe auf den Philippinen

Nach dem verheerenden Taifun ist Israel auf der Insel Cebu mit erheblichen personellen und materiellen Ressourcen im Einsatz.

29.11.13Die Sanktionen wurden zu früh gelockert

Interview mit S.E. Yigal B. Caspi, Botschafter des Staates Israel in der Schweiz
zum Genfer Abkommen der P5+1 mit Iran

Schaffhauser Nachrichten, Donnerstag, 28. November 2013

16.12.13ISRAEL aktuell: Wintersturm brachte viel Schnee und Probleme

Die zweite Dezember-Woche war gekennzeichnet von einem Wintersturm, der den ganzen Nahen Osten und namentlich Israel heimsuchte. In der Nacht auf Donnerstag begann es zu schneien. Die Schneefälle dauerten bis Samstag an, die Menge betrug in Jerusalem bis 60 cm, im Norden bis einen Meter. Es handelte sich um den schwersten Schneesturm seit Jahrzehnten

27.12.13Die «Uzi» hat ausgedient

Rheinische Post online
Freitag, 27. Dezember 2013

Die Produktion der israelischen Uzi, eine der bekanntesten Maschinenpistolen (MP), wird eingestellt.

17.02.14ISRAEL - letzte Woche 7 / 2014

Sonntag, 19., bis Samstag, 15. Februar 2014

- Sotschi: Gedenken und (kleine) Hoffnung auf Medaillen
- Iranabkommen aus der Sicht des israelischen Ministerpräsidenten
- Touristenrekorde noch und noch
- EU-Parlamentspräsident Schulz spricht vor der Knesset: Eklat
- Bedrohung aus dem Gazastreifen
und vieles mehr

25.02.14ISRAEL - letzte Woche 8 / 2014

Sonntag, 16., bis Samstag, 22. Februar 2014

- Anschlag auf Touristenbus an ägyptisch-israelischer Grenze
- Akko: Fünf Tote beim Einsturz eines Hauses
- Ministerpräsident Netanjahu besucht die Golanhöhen
- Rambam-Ärzte retten das Leben eines syrischen Knaben
- Israels Wassersituation: Vom Überschuss zur schweren Krise
-10 Jahre F-16I: Das «I» steht für Israel
und vieles mehr

03.03.14ISRAEL - letzte Woche 9 / 2014

Sonntag, 23. Februar, bis Samstag, 1. März 2014

-Deutsch-israelische Regierugskonsultationen
- Israelischer Luftangriff gegen Hisbollah-Ziel?
- Knesset-Debatte zur Souveränität über Tempelberg
- Erprobung eines Raketenabwehrsystems für Passagierflugzeuge abgeschlossen
- Amnesty International klagt Israel heftig an
- Extrem trockener Winter in Israel und im Westjordanland
- 40’000 Läufer am Tel Aviv-Marathon
und vieles mehr

10.03.14ISRAEL - letzte Woche 10 / 2014

Sonntag, 2. März, bis Samstag, 8. März 2014

- Hunderttausende demonstrierten in Jerusalem
- Ministerpräsident Netanjahu reist in die USA
- Dokumentarfilm über älteste Holocaustüberlebende erhält Oscar
- Wetter zwingt Flughäfen von Tel Aviv, Eilat und Haifa zur Schliessung
- «Operation Full Disclosure»: Israel stoppt Waffenschiff
- Internationaler Frauentag: Auch für die Frauen, die täglich für ihr Land einstehen
- Israels Sicherheitstechnologie ist gefragt
- Munitionskisten zu Nistkästen
und vieles mehr

24.05.14Papst Franziskus besucht Israel

Am Sonntagnachmittag, 25. Mai, 16.30 Uhr, trifft Papst Franziskus auf seiner Reise ins Heilige Land in Israel ein.

17.03.14ISRAEL - letzte Woche 11 / 2014

Sonntag, 9. März, bis Samstag, 15. März 2014

- Schnellbahn von Tel Aviv nach Jerusalem
- Rekordzahl an Geburten im Jahre 2013
- Eilat wird 65 Jahre alt
- Raketen-Bombardement fällt auf Südsrael
- Israel verabschiedet Wehrgesetz
- Die meisten Israelis sind mit ihrem Leben zufrieden
- Purim-Party beim Staatspräsidenten
- Meir Har-Zion, eine IDF-Legende, ist gestorben
- Fünf Orte für eine prächtige Sicht auf Jerusalem
und vieles mehr

24.03.14ISRAEL - letzte Woche 12 / 2014

Sonntag, 16. März, bis Samstag, 22. März 2014

- Golan: Israelische Patrouille attackiert
- Tel Aviv verlangt Einstellung der Nachtflüge
- Jerusalem Marathon
- Grösster Gaza-Tunnel entdeckt
- Frauen werden beim nächsten Unabhängigkeitstag die Fackeln anzünden
- Luftwaffe: Schwangere Pilotinnen dürfen fliegen
und vieles mehr

31.03.14ISRAEL - letzte Woche 13 / 2014

Sonntag, 23. März, bis Samstag, 29. März 2014

- Einführung eines Tags der Einwanderung geplant
- Israelisches Aussenministerium «geschlossen»
- Supermärkte in Tel Aviv am Schabbat geöffnet
- Die Rolling Stones kommen erstmals nach Israel
- UNO-Menschenrechtsrat verabschiedet fünf Resolutionen gegen Israel
- Haifas neues unterirdisches Spital übt Massenverlegung von Patienten
und vieles mehr

26.11.13Israel und das Iran-Abkommen von Genf

Das Genfer Abkommen der fünf permanenten Mitglieder des UNO-Sicherheitsrates (China, Frankreich, Grossbritannien, Russische Föderation und Vereinigte Staaten von Amerika) plus die Bundesrepublik Deutschland (P5+1) mit Iran, das in der Nacht auf den letzten Sonntag abgeschlossen wurde, erfährt international grosse Aufmerksamkeit, wobei Israels Position medial lediglich in Kürze, jedoch als massive Kontra-Haltung Erwähnung findet. Nachstehend einige Hintergrundinformationen zur israelischen Position.

14.01.14Abschied von Ariel Scharon

Am Samstag, 11. Januar 2014, ist der ehemalige israelische Ministerpräsident Ariel ‹Arik› Scharon im «Sheba Medical Center» in Tal HaSchomer bei Tel Aviv im Alter von 85 Jahren verstorben. Seit er im Januar 2006 nach einer Hirnblutung ins Koma gefallen war, hatte er das Bewusstsein nicht mehr erlangt. Scharon war der 11. Ministerpräsident Israels gewesen.

10.03.14«Operation Full Disclosure»: Israel stoppt Waffenschiff

In einer Operation hat die israelische Marine am Mittwochmorgen, 5. März 2014, im Roten Meer ein Schiff mit Raketen aus dem Iran angehalten. Ziel der Waffenlieferung war der Gazastreifen Der Kommandant der Marine, Admiral Ram Rothberg, leitete die Operation von einem der beteiligten israelischen Raketenschiffe aus.

23.04.14ISRAEL - letzte Woche 16 / 2014

Sonntag, 13. April, bis Samstag, 19. April 2014

- Pessach
- Ein Toter, drei Verletzte bei Angriff auf Zivilisten
- Wie die israelische Armee (IDF) in der Wüste überlebt - und wie die Israeliten beim Auszug aus Ägypten
- Israelis begehen Pessach in freier Natur
- Zehntausende lassen sich segnen
- Ein Wunder – und zu viele Leute
- Der Papst fliegt El Al
und vieles mehr

28.04.14ISRAEL – letzte Woche (17)

Sonntag, 20. April, bis Samstag, 26. April 2013

u.a.:
- Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen
- Fünf Menschen mit Organen eines Verunfallten gerettet
- Palästinenser verkünden Einigung
- Israel sistiert Friedensgespräche
- Warten auf den palästinensischen Godot
- Eine «Air Force 1» für Israels Regierung?
- Meißel aus der Zeit des Zweiten Tempels entdeckt

12.06.14Reuven Rivlin ist der 10. Präsident des Staates Israel

Der Knesset-Abgeordnete Rivlin wurde am 10. Juni vom Parlament im zweiten Wahlgang mit 63 von 116 gültigen Stimmen gewählt.

17.06.14Entführungen der Hamas: Eine ständige Bedrohung für Israel

Die jüngste Entführung von drei israelischen Jugendlichen durch die Hamas stellt nicht den ersten Versuch dar, unschuldige Israelis zu entführen. Allein in den vergangenen zwei Jahren haben palästinensische Terrororganisationen 64 Entführungen geplant. IDF und die israelischen Sicherheitskräfte haben alle diese Versuche vereitelt, aber Entführungen bleiben zentrales Element der Bemühungen der Hamas, Israel zu terrorisieren.

03.07.14«Viele Israelis sagen: Wir geben den Palästinensern den kleinen Finger und sie hacken uns die Hand ab»

Interview mit dem Botschafter des Staates Israel in der Schweiz, Yigal Caspi

«watson» (Schweizer Online-Zeitung), 2. Juli 2014

08.07.14Es liegt in unseren Händen, das Blutvergießen zu beenden

Kommentar des israelischen Staatspräsidenten Shimon Peres und seines designierten Nachfolgers Reuven Rivlin

Yediot Aharonot, Montag, 7. Juli 2014

10.07.14Zynische Offensive

Von Eric Gujer
Neue Zürcher Zeitung, Donnerstag, 10. Juli 2014

17.07.14Israel setzt sich gegen den dauernden Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen zur Wehr

ISRAEL aktuell: Dienstag / Mittwoch, 15./16. Juli 2014

18.07.14IDF haben Bodenoperation im Gazastreifen begonnen

ISRAEL aktuell: Donnerstag, 17. Juli 2014

Einheiten der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) sind in den Gazastreifen einmarschiert.

11.08.14Ausländische Medien zweifeln an hoher Todeszahl

Israel Heute
Sonntag, 10. August 2014

01.09.14Die Waffen schweigen

Am Dienstagabend, 26. August, am 50. Tag der «Operation Schutzlinie», ist um 19 Uhr Ortszeit (18 Uhr MESZ) ein Waffenstillstand in Kraft getreten. Die Operation war am 8. Juli ausgelöst worden, nach intensivem Raketenbeschuss Israels aus dem Gazastreifen und wiederholten Angriffen auf Israel zu Land, in der Luft und von der See her. Am 10. Tag der Operation, d.h. in der Nacht auf Freitag, 18. Juli, begann die Bodenoperation, die bis zum 4. August dauerte. Am Dienstagmorgen, 5. August, schlossen die IDF den Rückzug der Bodentruppen ab.

30.09.14Ansprache von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu

vor der UNO-Generalversammlung in New York am Montag, 29. September 2014

15.03.15Dienstag, 17. März 2015: Wahl der 20. Knesset

Am Dienstag, 17. März 2015, wählen die Israelis die 20. Knesset, ihr nationales Parlament für die 20. Legislaturperiode.

06.12.14Auf dem Holzweg

von Yakov Hadas-Handelsman, Botschafter des Staates Israel in Deutschland
Jüdische Allgemeine, 30. November 2014

03.05.15Israel-Nachrichten

3. Mai 2015

11.09.15Rosh HaShana 5776: Grusswort des israelischen Staatspräsidenten

Zum jüdischen Neujahrsfest (am Sonntagabend, 13. September, beginnend) entbietet der Präsident des Staates Israel, Reuven Rivlin, im Namen der Menschen Israels seine besten Wünsche.

16.05.15Israels 34. Regierung im Amt

Am Donnerstagabend (14. Mai), zwei Monate nach seinem Wahlsieg, hat der bisherige und neue Ministerpräsident Benjamin Netanjahu der Knesset (Parlament) sein neues Kabinett zur Vertrauensabstimmung präsentiert. Diese gewann er mit dem knappest möglichen Resultat von 61:59, was der Sitzverteilung von Koalition und Opposition in der Knesset entspricht. Damit genehmigte das Parlament die Einsetzung von Israels 34. Regierung, die daraufhin vereidigt wurde.

17.06.15Der Krieg der Berichte

Israel, die Vereinten Nationen und internationale Gruppen kämpfen um die Deutungshoheit in der Gaza-Debatte

Neue Zürcher Zeitung, Mittwoch, 17. Juni 2015

03.08.15Fragen und Antworten zum Abkommen mit Iran

Am 14. Juli 2015 handelten die fünf UN-Vetomächte gemeinsam mit Deutschland ein Atomabkommen mit der iranischen Regierung aus. Die Botschaft des Staates Israel in Berlin beantwortet auf ihrer Website die wichtigsten Fragen zu dem Abkommen.

22.01.16«Meine größten Feinde sind meine größten Helfer»

Die Welt, Freitag, 22. Januar 2016

Eine israelische Organisation hilft traumatisierten Flüchtlingen, auch auf Lesbos. Sie will so die Barriere zwischen den verfeindeten Ländern Syrien und Israel abbauen.

12.03.16Israel-Nachrichten

12. März 2016

18.07.16Israel-Nachrichten 27-28 / 2016

Wochen 27-28 / 2016
18. Juli 2016

04.07.16Israel-Nachrichten 25-26 / 2016

Wochen 25-26 / 2016
4. Juli 2016

15.08.16Israel-Nachrichten 31-32 / 2016

Wochen 31-32 / 2016
15. August 2016

24.10.16Israel-Nachrichten 41 - 42 / 2016

Kalenderwochen 41-42 / 2016
24. Oktober 2016