Jahresversammlung der European Alliance for Israel (EAI)

30.04.16

Von 15. bis 17. April 2016 fand in Oslo die zweite Jahresversammlung der «European Alliance for Israel (EAI)» statt. Beschlossen wurde für nächstes Jahr die Durchführung einer europaweiten Kampagne gegen die Aktionen der Anti-Israelfront. 2017 jährt sich der Sechstagekrieg von 1967 zum 50. Mal. Die Anti-Israelfront ist entschlossen, Israel an den Pranger zu stellen und zu bezichtigen «Palästina seit 50 Jahren zu besetzen und zu unterdrücken». Gegründet wurde in Oslo auch die die «European Parliamentarian Alliance for Israel», der alle nationalen Parlamentarierinnen und Parlamentarier angehören sollen, die den 23 Freundschaftsgesellschaften nahestehen, die sich in Oslo versammelten. Dazu war aus der Schweiz neben der Präsidentin der EAI und Zentralpräsidentin der Gesellschaft Schweiz-Israel (GSI), Nationalrätin Corina Eichenberger-Walther, u.a. auch der Zürcher Ständerat Prof. Dr. Daniel Jositsch angereist.

Portait of the EAI

Zurück