Israel-Zwischenzeilen 5 / 2017

30.01.17

- Internationaler Holocaust-Gedenktag: Für Überlebende sind junge Freiwillige oft die einzige Hilfe
- Marihuana-Forschung wird nach Entkriminalisierung blühen
- Bericht des Monates: Schweizer Ehepaar schafft Perspektive für einen Weg aus der Prostitution

Eine Geige für die Hoffnung

mehr

Eine Geige für die Hoffnung
Der Dokumentarfilm «Joes Violine» ist nicht nur für einen Oscar in der Kategorie «Kurzfilme, Dokumentation» nominiert. Er zeigt vor allem die berührende Geschichte von Joe Feingold. Einem heute in New York lebenden Holocaust-Überlebenden, der seine 1947 in einem DP-Lager in Deutschland gekaufte Violine spendet. Diese findet mit einem Mädchen aus schwierigen sozialen Verhältnissen eine begeisterte neue Besitzerin…
Video (24'17")

Zurück