Unter scharfer Beobachtung

19.11.11

GSI diskutierte mit Journalisten
Tachles, 18. November 2011


Kein Land verfolge die Berichterstattung der Medien so genau wie Israel und ihm nahestehende Organisationen. Dies erklärten Martin Woker, «Neue Zürcher Zeitung», und Claudia Kühner, «Tages-Anzeiger», übereinstimmend an der Sektionenkonferenz der Gesellschaft Schweiz-Israel (GSI) in Bern.

weiter

Zurück