GSI-Stellungnahmen

GSI-Stellungnahmen

Die GSI-Zentralpräsidentin, Nationalrätin Corina Eichenberger-Walther, zu den 50 Jahren vom Sechstagekrieg bis heute - und dem Ausbleiben einer Einigung im israelisch-palästinensischen Konflikt.

mehr erfahren

GSI-Stellungnahmen

Die GSI versichert den Menschen Israels in diesen schwierigen Zeiten, die der Staat Israel gegenwärtig erlebt, ihre volle Unterstützung und Solidarität im Kampf gegen die Wogen des Hasses und der Gewalt. Das Wiederaufflammen von Barbarei, Terrorismus und zerstörerischen Handlungen gegen die...

mehr erfahren

GSI-Stellungnahmen

18 europäische Freundschaftsgesellschaften mit Israel, darunter auch die Gesellschaft Schweiz-Israel, haben am 12. August 2014 den Aussenministerien ihrer Länder ein Memorandum zu den kürzlichen Beschlüssen des UNHRC im Zusammenhang mit der aktuellen Gaza-Krise übermittelt.

mehr erfahren

GSI-Stellungnahmen

Freundschaftsgesellschaften mit Israel von 18 europäischen Staaten nehmen in einem gemeinsamen Memorandum Stellung zum aktuellen Gaza-Konflikt. Sie rufen den Regierungen ihrer Länder deren Argumente in Erinnerung, mit denen sie am 29. November 2012 in der UNO-Generalversammlung der Anerkennung der...

mehr erfahren