Sektion Schaffhausen

Aktuelles

Nationale Politik

GSI-Zentralpräsidentin kandidiert nicht mehr als Nationalrätin

Wie die «Aargauer Zeitung» am 4.7.2018 vermeldete, tritt die Zentralpräsidentin der Gesellschaft Schweiz-Israel (GSI), Corina Eichenberger-Walther, nächstes Jahr nicht mehr zur Wiederwahl als Nationalrätin an. «Ich bleibe jedoch Präsidentin der GSI», versicherte sie dem jüdischen Wochenmagazin «tachles».

mehr erfahren
Nationale Politik

Bildung in Bezug auf Holocaust: Schlussbericht zum Schweizer Vorsitz der...

Während ihres Vorsitzes der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) hat die Schweiz massgeblich dazu beigetragen, dass die Allianz ihre allererste Strategie verabschieden und die Schwerpunkte ihrer Arbeit für die nächsten Jahre definieren konnte.

mehr erfahren

Manifest: Wir stehen an der Seite Israels

Die Mitglieder aller 24 der «European Alliance for Israel» angeschlossenen Freundschaftsvereinigungen mit Israel (wozu auch die Gesellschaft Schweiz-Israel gehört) und alle weiteren Israel-Freunde sind eingeladen, das Manifest zur Unterstützung Israels zu unterzeichnen und so ihre Solidarität mit Israel auszudrücken. Dies ist in diesen Zeiten der Delegitimierung Israels von Bedeutung. Manifest lesen und 

Online unterzeichnen


Vorstand

PräsidentJoachim Erne
VizepräsidentGerhard Rusch
Kassierin, Sekretärin und Vertreterin im ZentralvorstandTrudy Schlatter
Weitere MitgliederDeborah Erne

Sekretariat

Gesellschaft Schweiz-Israel
Sektion Schaffhausen
Postfach 501
8021 Schaffhausen
schaffhausen@STOP-SPAM.schweiz-israel.ch
www.schweiz-israel.ch/schaffhausen

Zahlungsverbindung

Postfinance
3030 Bern
Postkonto: 82-2192-8
IBAN: CH28 0900 0000 8200 2192 8
BIC: POFICHBEXXX


Mitgliedschaft

Mitgliederbeitrag

Einzelmitglieder Fr. 25.00
Ehepaare: Fr. 35.00

Mitglied werden