Sektion Schaffhausen

Aktuelles

Nationale Politik

Antisemitismus und Sicherheit auf der Tagesordnung

Am Sonntag, 19. Mai 2019, fand in Zürich die Delegiertenversammlung mit anschliessender Abendveranstaltung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds SIG statt. Im Vordergrund standen die Themen Antisemitismus und Sicherheit. Der Hauptgast, Bundesrat Iganzio Cassis, legte seinen Blick auf die Beziehungen...

mehr erfahren
Nationale Politik

Eskalation der Gewalt zwischen dem Gazastreifen und Israel –...

Medienmitteilung des EDA

Die Schweiz zeigt sich besorgt angesichts der Gewalteskalation zwischen Israel und dem Gazastreifen, begrüsst jedoch die von beiden Parteien vereinbarte Waffenruhe. Sie verurteilt aufs Schärfste die Hunderten von Raketen, die vom Gazastreifen aus willkürlich auf bewohnte Gebiete Israels...

mehr erfahren

Kundgebung «Genug ist genug!»

Joel Herzog, Präsident der Sektion Genf der Gesellschaft Schweiz-Israel (GSI), hat an der Kundgebung «Genug ist genug!» gegen die anti-israelischen Verzerrungen im UNO-Menschrechtsrat (UNHRC) am 18. März 2019 in Genf eine Rede gehalten. UN Watch hatte zum Protest aufgerufen, die GSI-Sektion unterstützte den Aufruf und die Organisation. Der Link führt zum Video der Rede.

Zur Rede von Joël Herzog


Vorstand

PräsidentJoachim Erne
VizepräsidentGerhard Rusch
Kassierin, Sekretärin und Vertreterin im ZentralvorstandTrudy Schlatter
Weitere MitgliederDeborah Erne

Sekretariat

Gesellschaft Schweiz-Israel
Sektion Schaffhausen
Postfach 501
8021 Schaffhausen
schaffhausen@STOP-SPAM.schweiz-israel.ch
www.schweiz-israel.ch/schaffhausen

Zahlungsverbindung

Postfinance
3030 Bern
Postkonto: 82-2192-8
IBAN: CH28 0900 0000 8200 2192 8
BIC: POFICHBEXXX


Mitgliedschaft

Mitgliederbeitrag

Einzelmitglieder Fr. 25.00
Ehepaare: Fr. 35.00

Mitglied werden