Shalom

Seit 1957 engagieren sich Schweizerinnen und Schweizer in der Gesellschaft Schweiz-Israel (GSI) für gute bilaterale Beziehungen, für Dialog, Respekt, Verständnis und Freundschaft zwischen beiden Ländern.

Corina Eichenberger-Walther, Zentralpräsidentin, Nationalrätin

Mehr erfahren

Kundgebung «Genug ist genug!»

Joel Herzog, Präsident der Sektion Genf der Gesellschaft Schweiz-Israel (GSI), hat an der Kundgebung «Genug ist genug!» gegen die anti-israelischen Verzerrungen im UNO-Menschrechtsrat (UNHRC) am 18. März 2019 in Genf eine Rede gehalten. UN Watch hatte zum Protest aufgerufen, die GSI-Sektion unterstützte den Aufruf und die Organisation. Der Link führt zum Video der Rede.

Zur Rede von Joël Herzog

Aktuelles

GSI-Themen

Petition für den Kampf gegen den Antisemitismus

Der Antisemitismus ist auf dem Vormarsch. Diese besorgniserregende Entwicklung beschränkt sich nicht auf nationale Grenzen. Deshalb hat das niederländische CIDI im Rahmen der EAI eine an die neue EU-Kommission gerichtete Petition gestartet.

mehr erfahren
Israel Aktuell

Israel-Zwischenzeilen 29/2019

Als Online- oder PDF-Version

Jerusalem erwartet drei Jahre Dauerstau — Erstmals zwingt ein israelisches Gericht Eltern zum Impfen — Können Quallen das Meer säubern

mehr erfahren

Banner
WERBUNG