Sektion Bern

Aktuelles

GSI-Themen

Bundesmittel für Sicherheitskosten nicht ausreichend

Nach dem Beschluss des Bundesrates, sich an den Sicherheitskosten für Minderheiten, die besonders gefährdet sind, mit bis zu 500‘000 Franken pro Jahr zu beteiligen, hat die Zentralpräsidentin der GSI der Vorsteherin des EJPD mitgeteilt, dass dies aus Sicht der GSI nur ein erster Schritt sein könne.

mehr erfahren
GSI-Themen

«Ich kämpfe weiter für Israel»

mehr erfahren

Kundgebung «Genug ist genug!»

Joel Herzog, Präsident der Sektion Genf der Gesellschaft Schweiz-Israel (GSI), hat an der Kundgebung «Genug ist genug!» gegen die anti-israelischen Verzerrungen im UNO-Menschrechtsrat (UNHRC) am 18. März 2019 in Genf eine Rede gehalten. UN Watch hatte zum Protest aufgerufen, die GSI-Sektion unterstützte den Aufruf und die Organisation. Der Link führt zum Video der Rede.

Zur Rede von Joël Herzog


Vorstand

PräsidentinChristina Hiltbrunner
VizepräsidentYannick Buchter
KassierMarkus Hostettler
SekretärinCatherine Aeschbacher
Beisitzer
und Delegierter im Zentralvorstand
Werner Binder
BeisitzerinBracha Lejeune

Sekretariat

Gesellschaft Schweiz-Israel, 
Sektion Bern
3000 Bern
bern@STOP-SPAM.schweiz-israel.ch
www.schweiz-israel.ch/bern

Zahlungsverbindung

Postfinance
3030 Bern
Postkonto: 30–23680-1
IBAN: CH31 0900 0000 3002 3680 1
BIC: POFICHBEXXX


Mitgliedschaft

Mitgliederbeitrag

Einzelmitglieder: Fr. 30.00
Paare: Fr. 50.00

Mitglied werden